Jedermannschießen 2018 – Ergebnisse

Bei der 26. Auflage des Untermaiselsteiner Jedermannschießens konnte die Mannschaft "Wacholderbären“ mit den Schützen Martin Christoph, Martin Andrea, Neß Konrad und Neß Sabine sich den Sieg in der Mannschaftswertung sichern. An dem vom Schützenverein Untermaiselstein durchgeführten Schießen nahmen 41 Mannschaften mit insgesamt 164 Schützen teil. Den 2. Platz errang die Mannschaft "Veteranenverein 'Alte Kameraden'" mit den Schützen Luitz Anton, Lochbihler Florian, Lochbihler Josef und Grath Stefan vor der Mannschaft WiFi mit Seimer-Friedrich Carsten, Berktunali Deniz, Berktunali Yasmin, Friedrich Marina. Das beste Blattl in der Einzelwertung wurde von Peter Jörg von "d'Grüntengurglar Team I" mit einem 19,2 Teiler geschossen. Mit 184 Ringen erzielte Dietmar Winberger das beste Ring-Ergebnis und somit den Sieg in der Einzelwertung.

Jugend bis Jahrgang 1999

Nach Punkten
  1. Sophia Jörg mit 159,6 Punkten
  2. Luca Pulfer mit 166,6 Punkten
  3. Philip Jörg mit 259,7 Punkten
Nach Ringen
  1. Sophia Jörg mit 134 Ringen
  2. Paul Huber mit 120 Ringen
  3. Tamara Kristen mit 118 Ringen
Nach Teiler
  1. Luca Pulfer mit einem 75,6 Teiler
  2. Sophia Jörg mit einem 93,6 Teiler
  3. Philip Jörg mit einem 145,7 Teiler

Erwachsene ab Jahrgang 1999

Nach Punkten
  1. Claudia Metz mit 62,6 Punkten
  2. Anton Luitz mit 82,1 Punkten
  3. Dietmar Weinberger mit 90,5 Punkten
Nach Ringen
  1. Dietmar Weinberger mit 184 Ringen
  2. Albert Kolb mit 178 Ringen
  3. Dieter Weber mit 172 Ringen
Nach Teiler
  1. Peter Jörg mit einem 19,2 Teiler
  2. Claudia Metz mit einem 33,6 Teiler
  3. Siegfried sen. Jörg mit einem 36,6 Teiler

Meistbeteiligung

Dieses Jahr mussten alle Platzierungen durch Losentscheid vergeben werden, da für den ersten Platz zwei Gruppierungen mit je 4 Mannschaften in Frage kamen, auf Platz zwei standen sich 3 Mannschaften gegenüber, der dritte Platz wurde zwischen 3 weiteren Mannschaften entschieden. Das Los entschied für die Landjugend Untermaiselstein als Gewinner der Meistbeteiligung, den zweiten Preis erhielten "d'Grüntengurglar", den Dritten errang die Freiwillige Feuerwehr Untermaiselstein.

Gewinnermannschaft des Jedermannschießens 2018

Saisonstart

Liebe Schützinnen, Schützen und Interessierte,
unsere Saison beginnt wieder Anfang September. Die Erwachsenen trainieren wie gewohnt Mittwochs ab 20:00, das erste Training findet am 5. September statt. Die Jugend beginnt etwas später – zum Schulbeginn – am 19. September.

Wir freuen uns immer über Neugierige, die das Sportschießen mal ausprobieren möchten. Komm einfach zu einem Training vorbei und melde dich bei der Aufsicht. Der aktuelle Dienstplan wird in Kürze zum Download bereitstehen.

Unser neues Königstrio

Unser neues Königstrio

Der Schützenverein Untermaiselstein wird von einer neuen Königsfamilie regiert. Schützenkönig wurde mit einem 3,8 Teiler Josef Tauer (Bildmitte) vor Richard Bögle (3,8) und Henry Waibel (5,2). Die Damenwertung konnte Gisela Hammerl (links) mit einem 4,7 Teiler vor Karin Runge (11,8) und Sabine Neß (16,4) für sich entscheiden. Den Titel der Jugendschützenkönigin errang Sophia Jörg mit einem 9,5 Teiler vor Zoe Huber (12,3) und Tamara Kristen (21,9).

Foto: Markus Weinberger