39. Gemeindepokalschießen 2017 – Ergebnisse

Bereits zum 39. Mal fand das Gemeindepokalschießen der Gemeinde Rettenberg, bei dem alle fünf Vereine des Gemeindegebiets teilnahmen, statt. Bei dem vom SV Untermaiselstein veranstalteten Schießen wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Am Ende der Seite befindet sich das komplette Ergebnisheft zum Download.

Schüler / Jugend

1. Jörg Sophia, SV Untermaiselstein, 362 Ringe
2. Annalena Göhl, SV Rettenberg, 339 Ringe
3. Florian Jäger, SV Vorderburg, 338 Ringe

Junioren

1. Laura Weser, SG Rottachberg, 373 Ringe
2. Anna Köberle, SV Rettenberg, 364 Ringe
3. Yasmin Berktunali, SV Untermaiselstein, 363 Ringe

Damen

1. Anja Köberle, SV Rettenberg, 388 Ringe
2. Claudia Ossinger, SG Rottachberg, 383 Ringe
3. Ramona Köberle, SV Rettenberg, 380 Ringe

Schützenklasse

1. Thomas Köberle, SV Rettenberg 382 Ringe
2. Hermann Luitz, SG Rottachberg, 373 Ringe
3. Martin Roth, SV Untermaiselstein, 373 Ringe

Altersklasse

1. Markus Hindelang, SV Untermaiselstein 374 Ringe
2. Magnus Kühnl, SV Kranzegg, 373 Ringe
3. Hubert Köberle, SV Rettenberg, 372 Ringe

Senioren

1. Herbert Jäger, SG Rottachberg, 398 Ringe
2. Priska Luitz, SG Rottachberg, 396 Ringe
3. Anton Jäger, SG Rottachberg, 396 Ringe

Luftpistole

1. Helmut Weser, SG Rottachberg 364 Ringe
2. Cornelia Terbeck, SG Rottachberg, 363 Ringe
3. Martin Kienle, SV Rettenberg, 361 Ringe

Pokalgewinner bei der Mannschaftswertung

Schüler/Jugend: SV Rettenberg, 321,3 T
Juniorenklasse: SV Kranzegg, 299,6 T
Damenklasse: SV Untermaiselstein, 233,5 T
Schützenklasse: SV Untermaiselstein 331,9 T
Seniorenwertung: SG Rottachberg, 138,1 T
LP-Klasse: SV Kranzegg, 234,7 T.

39. Gemeindepokalschießen 2017

Schießtage

Donnerstag, 23. März 2017 18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag, 24. März 2017 16:00 bis 21:00 Uhr

Schießstand

Schützenkeller Untermaiselstein (Anfahrt)

Wertungsklassen

Klasse Jahrgang
Schüler und Jugend LG 2001 und jünger
Junioren A und B, LG 1997 - 2000
Schützenklasse LG 1972 - 1996
Damenklasse LG 1972 - 1996
Altersklasse LG 1962 - 1971
Senioren LG 1961 und älter
Luftpistole alle Jahrgänge

Jede(r) TeilnehmerIn muss im jeweiligen Verein Erstmitglied sein oder seinen Erstwohnsitz in der Gemeinde haben.

Einzelwertung

Der Schütze mit der höchsten Ringzahl je Wertungsklasse wird, unabhängig von der Mannschaftswertung, Gemeindemeister 2017 und erhält einen Pokal.

Wettkampfordnung

Es gelten die Regeln des BSSB.

Preisverteilung

Sonntag, 26. März 2017, 19:00 Uhr im Schützenkeller Untermaiselstein

Wertung

40 Schuss Serie

Mannschaften

Klasse Mannschaftsgröße
Schüler und Jugend LG 5
Junioren A und B, LG 5
Schützenklasse LG 7
Damenklasse LG 5
Altersklasse LG 5
Senioren LG 5
Luftpistole 5

(auch gemischt, für Senioren ist der Auflagebock als Hilfsmittel erlaubt)

Je Verein und Wertungsklasse darf nur eine Mannschaft starten. Die Mannschaftswertung erfolgt in der Alters- und Seniorenklasse gemeinsam. Gewertet wird der beste Tiefschuss eines jeden Schützen.

Sonderpreise

Der beste Blattl-Schütze in der jeweiligen Klasse erhält einen Sonderpreis. Dieser Preis wird nur an die bei der Preisverteilung anwesenden Schützen übergeben. Ist dieser Schütze nicht anwesend, geht der jeweilige Preis an den Nächstplatzierten.

Brauereibesichtigung

Nachdem wir durch die Meistbeteiligung am Gemeindepokalschießen in Kranzegg eine Brauereibesichtigung beim Zötler gewonnen haben, machte der Verein einen Ausflug nach Rettenberg. Während der ca. einstündigen, kurzweiligen Führung durch die Brauerei lernte man den Prozess des Bierbrauens kennen und so mancher frischte sein Wissen wieder auf. Im Anschluss gab es dann noch eine g'scheite Brotzeit und genug Zeit die vorgestellten Spezialitäten der Brauhauses zu probieren.

Im alten Lagerkeller der Brauerei
Bei der Brennerei vom Zötler
Beim Brotzeiten